* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt



* mehr
     Das bin Ich
     Polaroide
     Kaufen Kaufen Kaufen
     Bildung für Halbgebildete
     Bush - Werke !?
     Das/Die Tortenattentat/e
     Angst ( vor )
     Ich liebe dich
     BBQ/Lecker Grillen
     Sport ist Mord!
     Was hätte MacGyver getan?
     Wie man...
     Die ultimative Liste Liste
     In den Sand genagelt

* Links
     Anni
     Kim
     lieselotte
     Gemeingefährliches Pseudonym
     SOUTHPARK
     HerrHerceg
     Wege zum Rocker-Ruhm
     Düsendeppe
     marcus






lange nicht geschrieben

so hab ja lange nichts mehr geschrieben! gab viel zu tun......ne nicht wirklich eigendlich nur lange weile viel lesen und lange weile und dvd gucken und lange weile und viel zu viel nachdenken leute mit denen man reden kann gibts ja nicht mehr viele und wenn dann sagen die einem nichts positives gibt halt nichts was derzeit so wirklich spaß macht bis auf das tolle wetter die letzten tage oja der sommer läßt sich erahnen. so  dann mal ne neuigkeit also freitag is ne mail gekommen von der " embassy of  australia" ich bin jetzt stolzer besitzer einer aufenthalts genemigung und hört hört einer arbeitserlaubnis mit allem drum und dran für australien. eigendlich sollte das einen ja irgendwie "glücklich" machen aber eigendlich hab ich nicht damit gerechnet das ich sowas bekomme allein der test den man da machen mußte.... so ein sprachtest und ich hab ja schon lange nicht mehr enlisch gesprochen also eigendlich bin ich völlig aus der übung und rechtschreibung und gramattig is ja sowieso nicht mein fall.na und dann gabs da auch noch andere komische dinge die mann da machen mußte hab ich mir nicht wirklich mühe gegeben scheinbar hat es aber doch gereicht.wohl auch weil ich nen arbeitsplatz vorweisen konnte wenn ich dernn dahim gehen sollte. wenigsten was das funktioniert.naja wenn also wenn ich dann weg gehen sollte wird das ja sowieso erst in nen jahr/ eineinhalb jahren sein schließlich muß ich ja auf mein schwesterherz aufpassen wenn der engel im außland verweilt und dann werd ich mir wohl noch den sommer antun und dann sofern der kai seine lehre fertig hat und noch lust hat mitzukommen werd ich dann wohl weg sein.....eigendlich will ich ja garnicht aber das is momentan alles so absolut beschissen nichts geht bzw macht noch spaß ich komme mir so überflüssig vor...also ich kann das nicht beschreiben die leute sind komisch man redet nicht miteinander alle sind absolut auf abstand gegangen zwei mehr manche weniger und immer wenn ich irgendwas sage oder tue sind da welche sauer auf mich aber ich weis nicht was ich gemacht haben soll sagt ja keiner was und wenn dann weis ich nicht ob ich das glauben kann.......ich weis auch nicht und dann denkt man immer an schöne zeiten zurück was man auch nicht machen soll wie alle aber auch wirklich alle sagen aber wenn man nichts anderes hat?........und dann versuche ich so normal wie möglich zu sein was irgendwie auch nicht richtig ist weil die dann noch mehr auf abstand gehen scheinbar muß ich nenen ganz schlechter mensch sein bzw der klassencasper wo es lustig ist sich mit ihm ein wenig zu beschäftigen und dann sucht man sich was anderes zum zeitvertreib....ich hab keine ahnung was hier los is oder ab geht  ich meine ich habe mich wirklich sehr lange hinter ner maske versteckt und da ne show gemacht aber dann war die weg die maske und ich war seit langem wieder wirklich ich  und das war so wunderschön und man war wie beflügelt voller energie und so und nu soll man die maske einfach wieder aufsetzen oder was? ich will nur das alles wieder normal is so wie früher wo die tage/nächte lang und warm wahren"last summer" und alle spaß hatten ALLE.

recht herzlichen dank für eure aufmerksamkeit 

12.3.07 13:46


Werbung


The Cave...

es ist dunkel,ganz doll dunkel hier bei mir,bis auf den ganz ganz ganz kleinen lichtschein der da leuchtet.den ich aber nicht erreiche weil ich nich mehr klettern kann.unheimlich ist es auch,es raunen stimmen um mich herum,sie flüstern etwas, ganz leise manchmal versteht man sie besser und das was sie sagen macht mir angst . sie wollen das ich dies und jenes tue aber das wiederstrebt mir....dunkel so dunkel......
2.3.07 16:21


samstag 24.02.07

ein sonniges aloha aus den katakomben von stahnsdorf:

so an die golfer unter euch,ich freue mich bekannt geben zu dürfen das am gestriegen samstag um 15°° die ersten echten Crossgolf spiele auf dem ehemaligen nva übungsgelände hinter der "bosche" in stahnsdorf stattgefunden haben.Die startaufstellung:d.h. dabei waren:

Remo,+ Frau (keine ahnung wie man ihren namen schreib),Le Malte, Phillip, Springer, Motelowski, Kleister, Kai, M.Engel, Düsendeppe, Göpner, Wölkert,  Thilo, Knack?,Hanka und iche

kamera: aileene? (ja ja wir haben das ganze bilddokumentarisch festgehalten)

das gelände: märkische wiese, märkischer sand und märkischer wald 

(für die namen d.h. schreibweise übernehme ich keine haftung die hat der Kai so aufgeschrieben.)wie gesagt es ging um ca.kurz nach 15°° uhr los die eersten abschläge dienten bei den meißten noch zu übung wobwei man sagen muß das es doch recht flüssig bzw flott zu sache ging wen man den einen oder anderen beobachtete. gut über Thilo brauchen wir nicht reden der is ja schon Profie,aber auch der Kai , Kleister und zwei weitere spieler wo mir die namen gerade entfallen sind glänzten durch eine hervorragende spielweise,naturlich weit hinter der des Thilo.nach nem drittel der gesamt stredcke kam nun ein spielerich anspruchsvolleres terain ,also märkische wiese mit riesen löchern,vor ab is noch zu sagen no risk no fun d.h. es wird nach vorn gerannt ob die bälle fliegen oder nicht,so auch in diesem gelände so thilo natürlich wieder weit vorraus ,dann kam der Kai und dann ich duch eine gluckliche fügung des schicksals an dritter stelle,her Knach am abschlag alle blicke auf ihn,holt aus ,Kai ruft,ich dreh mich um,Knack schlägt ,ball fliegt und...........trifft natürlich mich an der rechten wade schmerz.... dieser schmerz nun gut Indianer kennen ja keinen also weiter.nächster abschlag Le Malte.selbe prozedur nur das Malte im algemeinen nicht weit schießt zu sicherheit habe ich mich dann doch in so nem "Bunker" verkrochen später sagte man mir man hätte nur nen bischen vom Rucksack gesehen,jedenfals mate schießt und ............richtig trifft wieder mich in die rechte seite genau auf rippe 4-6 oder so.haßß der blanke haß aber mit zwei schußverletzungen is ja nicht gut rennen so blieb er DIESES mal noch verschont. so das ganze spiel ging dann recht lustig bis zum ersten ziel so weiter außer das keiner mehr angeschossen wurde ,war nen parmal recht knapp aber is nichts passiert.die schläge die jeder gebraucht hatt weiß ich leider nicht mer so richtig aber im algemeinen variierten sie  zwischen 20 - 30 schlägen ,Thilo natürlich nich der hatte nur 7 schläge.....Profie und so.

Rücktour: kurz und knapp,abschlag vom berg aus mit musikalischer untermahlung für jeden bzw.fast jeden spieler vergleichbar mit der einmarsch musik beim boxen.die abschläge waren bei den meißten unter aller sau bis auf drei ? im sand haben dann alle scheiße gespielt auf dem harten untergrund gehts besser so derKai,düsendeppe und ich setzten uns dan vom hauptfeld ab und erreichten als erstes das zweite ziel "stromverteilerhaus",besonnders knifflig ist dabei das da links und rechts und dahinter die autos von uns parkten somit erhöte aufmerksamkeit,is aber nichts passiert. so gegen 18°° uhr sind dann alle fertig gewesen ,kurze nachbesprechung,raucherpause...... und dann löste sich das ganze auf bis zu nächsten mal denke da werd ich nen aushang im club machen.

ja abends im club war viel los die hälfte der leute kannte keiner,?,war aber recht gute stimmung,ja gut ich hab gelesen weil auf so blöde gespräche mit dem "General" hatte ich keinen bock nen bischen hier gesmaltalkt nen bischen da und das wars .später is dann noch schwesterherz gekommen ,da wars dann wieder nen bischen besser,hatt auch noch mitgebrachrt *freu* aber naja......jedenfals war es schön sie mal wieder zu sehen und nen paar worte zu wechseln.irgendwann sind dann die meisten gegangen und ich mußte dann mal kurz raus wegen.........."nachdenken" .schwesterherz ging dann auch irgendwann mit .....aka. ...  wiedermal naja is ihre sache.so um 5°° war ich dann endlich zu hause ,ab ins bett, bilder gucken, denken  und mich meiner phantasie hingebend schön eingeschlafen.man sieht sich....

25.2.07 14:03


rückblende

ja ja ja gestern.....

wieder arbeiten gewesen ein Do. naja war überhaupt nichts los nun gut gegenüber hat YVES ROCHER "spricht man,  Üwfesß Roacchhär," auf gemacht .ich dachte ja das sei so ein beauty laden wo so hübsche frauen rum springen und so die nägel machen und schminken und so,aber weit gefehlt is bloß ne drogerie wie jede andere auch.aber sie hatten einen Bill Gates (dieser microsoft fritze) imitator dabei der vor dem laden mit nem micro versuchte kunden anzulocken und ihnen irgendwelche presente zu schenken....wollte aber keiner  mit ihm reden. dann nen bischen durch den laden gelaufen und lustige bzw witzige dinge die mir gefallen "sicher gestellt" bzw" sozialistisch umgelagert". na ja dann die ganze zeit versucht irgendwelche mädels anzubaggern genau wie Di. und davor und davor....ging aber genauso schief ich glaub ich lass das und werd mönch. achso äh wir haben jetzt leuchtgolfbälle zum im dunkeln spielen machen sich auch ganz gut nach dem gestriegen test werden das am freitag abend nochmal ausgiebig testen ,und danach in club. so auf arbeit gabs dann noch besuch von Malte der von meiner kollegin für schwul gehalten worden ist und sophie und maria sind auch vorbei gekommen, die blieben dann auch etwas länger und haben ne beratung von mir bekommen .kann auch nicht so falsch gewesen sein denn später im club hieß es das die sachen die sie gekauft hatten wohl recht gut angekommen sind.ach ja im club war es dann auch sehr lustig haben wiedermal activiti 2 gespielt was haben wir gelacht.

23.2.07 12:03


Das Konz-ert

so tach auch heute mal nen bericht des gestriegen abend.

gestern waren ja die bands SIRKORSKY aus berlin und JAMES RAIPAS aus Finnland bei uns im haus.sind zwar mehr als zwei std. zu spät gekommen und der soundcheck war wohl auch sehr anstrengend.aber alles in allem waren die beiden sehr lustig drauf.später als sonst gings dann auch los erst mit Sirkorsky ....mmh naja gewöhnugsbedürftige band aber sehr sehr lustig so eine mischung aus weiß ich nich und haste nich gesehen spielten so ca.1- 1/2 std. sind wohl auch gut angekommen beim puplikum jedenfals hat es ihnen nach eigener aussage sehr gut gefallen und sie möchten wieder kommen.so ich hatte ja mit anderen einlass .als die erste band aufhörte also umbau pause war kamen oben anm einlass mal wieder die üblichen verdächtigen vorbei Hiphop-doppelgehirn-isch-ficke-deine-mutter-total-besoffen-foll streßßmache-ich-hab die-größten-eier-sockenstopfer-assis an und machten stress und wollten rein nach einer ca:2std diskussionund nem kurzem handgemänge am einlass sind sie dann uberstürzt abgehauen um sich auf dem rathausmarkt zusammen zu rotten natürlich bei uns "erhöte alarm bereitschaft" condition red wie man im fachkreis sagt doch es ist dann nichts weiter passiert.aber irgend wann werden die mal einbetonniert und im kanal versenkt weil die eim die ganze stimmung versauen ständig und immer immer wieder.dann war es also ruhig draußen.dan kam die zweite band James Raipas sehr lustig dem musikstiel wage ich mir nicht zu beschreiben hat den gästen aber wohl auch gefallen.was dann witer passiert ist kann ich nicht sagen bin um 2°° nach haus gefahren ales in allem war die musik sehr witzig und sehr gut meiner meinung nach der streß mal wieder viel zu viel,manche dinge scheiße aber das ist ne andere geschichte. ich hoffe der aben hat den gästen ein wenig gefallen bis zum nächsten mal.

bis denn. 

18.2.07 13:41


kerzen&streichölzer

die kerze,einfacher meist länglicher gegenstand aus wachs mit docht in der mitte,aufgemotzt gibt's ihn in vielen farben manchmal mit duft/aroma,schick verziert...einfach schön anzusehen. und spendet licht.ein augenschein etwas was in der mitte des tüsches steht oder an besonders ausgewählten orten zur zierde oder sonstwas ? um das man viel gewese macht wenn sie schief wird,sie putzt,usw.um die kerze schwirren auch immer sehr viele fliegen wenn sie an is und licht gibt, meißtens nachts wenn es dunkel wird.und die fliegen schwirren fröhlich zum licht ,keiner weiß warum(?),doch obacht wenn man zu nahe kommt verbrennen sie und manche fliehen wissen das,doch sie kommen immer,immer wieder denn die fliege kann nicht anders..........  .die streicholz schachtel,einfacher sehr unscheinbarer gegenstand üblich mit mehreren streichölzern befüllt,inhalt aus holz mit abbrennkuppe gelegendlich mit farblichen unterschieden wird meißt unterschätzt.aber so ne schachtel hölzer ist etwas was man sich genauer ansehen sollte weil es steckt viel in der schachtel sie ist vielseitig verwendbar ob zum licht geben (wenn auch nur kurz) zum bastel ,reparieren (insider für trabantfahrer), große oder Kleine feuer machen sogar ne kerze kann man daraus machen wenn man will ,aber wer will das schon ..richtig?usw.auf jeden fall ist sie unersetzbar auch wenn das licht nur kurz scheint ,im ersten moment viel zu kurz für fliegen es sei den man macht....aber das wird viel zu selten gemacht, wenn man eine hat sollte man auch aufpassen drauf,könnte sein das man sie plötzlich mal brauch aber sie nicht mehr da ist,doch meißt wird sie einfach nur aufgebraucht und die leere hülle weggeworfen und sich ne neue schachtel genommen.nicht aber die kerze.schlußendlich wird die kerze immer die kerze bleiben und die schtreicholzschachtel immer die schachtel......schade.

dieser eintrag ist den (armen)Fliegen und den schtreichölzern gewidmet.

vielen dank auch an: .... und ... und all die anderen. 

 

 

18.2.07 13:21


komische feier!

so gestern abend war ja diese geb.feier im club.....eigendlich gibts dazu nich mehr zu sagen. Punkt

DIE WAR SOWAS VON LAAAANGWEILIG....also ich kannte ja viele von denen die da gestern gefeiert haben noch aus schulzeiten......aber so ne lahme veranstalltung junge junge muß man erst mal schaffen.also die musik war doof die leute auch (ich weis schon warum ich mit denen nichts zu tun haben will) algemein sehr....halt voll doof. dementsprechend sah auch der dienst aus langweilig eigendlich wollte ich ja hoch die tassen machen,ging auch ganz gut los, aber irgendwie war ich dann doch nicht in der stimmung,die lahme feier hat einem selbst das versaut.gegen 1°° hab ich dann aufgegeben ,konnte mich nicht mehr wach halten, selbs nachdem ich nur noch cola getrunkrn hatte,binn ich dann nach hause gefahren ( nüchtern). hoffentlich wirds heute abend besser,is ja Konzert und dann kommen auch nen paar nette leute zum spaß haben und mehr?.na dann bis dann  

17.2.07 17:53


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung